VR Selbst-Marketing 2020

Provisorische Auswertung per 10. Februar 2020

VR Selbst-Marketing

provisorische Auswertung der 90-Sek.-VR-Umfrage Nr. 20*) per 10. Februar 2020

Zusammenfassung Resultat provisorisch

» Bei VRP und VR hat die Bedeutung von Selbst-Marketing um >10% zugenommen;
bei den VR-Kandidatinnen und -Kandidaten sind es inzwischen 100%.

» Schon 33% der für die Suche verantwortlichen VRP/VR benutzen bereits Social Media Plattformen im Rahmen des Suchprozesse; der Rest brauchen dieses Plattformen noch nicht, obwohl sie diese für wichtig halten.


» Bei den Marketing-Aktivitäten scheiden sich die Geister vor allem beim Nutzen von Social Media und Öffentlichen Ämtern.

» Die Berufung zu einem VR-Mandat ist immer noch eine klare Beziehungssache, ist seit 2015 von 64% auf 60% gesunken.

FAZIT:

Passives Selbst-Marketing wird zwar wichtiger, aber aktives Networking und persönliche Beziehungspflege ist bei Weitem wichtiger.

Die 90-Sek.VR-Umfrage läuft noch bis Ende Februar

90-Sekunden VR-Umfrage Nr. 20 *)

Vor 5 Jahren haben wir diese Umfrage bereits einmal durchgeführt – was hat sich seither verändert?

Wie wichtig ist Selbst-Marketing, um im Netzwerk von potentiellen Verwaltungsräten/ -rätinnen wahrgenommen und für ein VR-Mandat angesprochen zu werden?

Und welche Rolle spielen dabei die Social Media?

Sind Sie Verwaltungsrätin, Verwaltungsrat oder VR-Kandidat bzw. VR-Kandidatin, zählen wir gerne auch auf Ihre Meinung.

VR Selbst-Marketing?
>Start der Umfrage<

Aufwand ca. 90 Sekunden – Herzlichen Dank für Ihre Zeit und Teilnahme – Christoph Hilber

Ein erstes Resultat finden Sie am Montag, 10. Februar 2020 auf dieser Seite.

Hinweis zum Datenschutz:
Das ist eine anonyme Umfrage und Ihre Antwort kann nicht zu Ihnen zurückverfolgt werden. Allfällige Rückfragen daher bitte über ein E-Mail an Christoph Hilber, P-Connect.

*) Die 90-Sek.-VR-Umfrage ist Teil unserer Executive-Search Tätigkeit im Umfeld von Verwaltungsräten / Geschäftsleitungen und unserer Interessen an Persönlichkeiten und deren Impact auf Unternehmen und Wirtschaft.

 

Schreiben Sie uns Ihre Meinung: